Kunsthandwerk

traditionelles Arbeiten

 

In meinem 120 m² großen Atelier schaffen wir Kunsthandwerk. Nach alter Väter Sitte ziehen wir Stuckprofile auf unserem 7,50 m langen Zugtisch, drehen Säulen und Baluster oder bauen Kautschukformen zwecks Erstellung von Repliken.

 

In den Ausstellungsräumen in der oberen Etage hängen einige Originale oder Repliken von Stuckornamenten, die der Inspiration dienen. Weit über 600 verschieden Schablone sind in unserem Archiv gelagert und jedes Jahr kommen einige neue hinzu.

Stuck-Atelier
Rurtalstr. 67
52525 Heinsberg

fabry@stuck-atelier.de
Tel.: 02453/3318

Fax: 02453/3555